Unsere Arbeit sehen wir als Berufung, die kulturelle und bauliche Qualität der Architektur im gemeinschaftlichen Sinne zu fördern und zu sichern. Für die Entwicklung und Erarbeitung verschiedener Projekte mit dem Fokus auf Architektur und Städtebau haben wir 2017 das ATELIER BRANDAU CICCARDINI in Luzern gegründet.

«DIE GESCHICHTE, DAS GEDÄCHTNIS EINES ORTES IST DER URSPRUNG EINER JEDEN ARCHITEKTUR.»

Davon ausgehend gilt es, diese Geschichte auszugraben und zu spüren. Das Gedächtnis zu lesen und entsprechend zu interpretieren. Aus der Geschichte eine Vision zu erarbeiten und in ein Projekt zu verwandeln ist unser Ziel. Das Streben nach organisatorischer Logik mit konstruktiver Ästhetik ist Teil unseres Diskurses. Aus Ambition, Programm und Ort eine atmosphärische Dichte entstehen zu lassen, ist bei jeder Aufgabe unsere Prämisse. Zusammen mit dem Bauherrn begeben wir uns auf eine Reise mit unbekanntem Ziel, aber der Sicherheit, dass auf diese Weise ein starkes architektonisches Werk entsteht.

Ciccardini und Brandau

DANI CICCARDINI
Dipl. Architekt FH

*1974 geboren und aufgewachsen am oberen Zürichsee. Architekturstudium 1996–2000 an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften in Winterthur (zhaw) mit einem Austauschsemester an zwei Universitäten (Universidad Ricardo Palma / Universidad Nacional de Ingeniería, 1999) in Lima, Peru.

Nach seinem Studienabschluss folgt 2002 eine über 12-jährige (2002–2012/2015–2017) Tätigkeit als Projekt- und Büroleiter bei Daniele Marques in Luzern. Bei einem dreijährigen Auslandsaufenthalt in Lima (Peru), arbeitete er selbstständig unter Suru Arquitectos.

Nach seiner Rückkehr in die Schweiz gründen Dani Ciccardini und Dirk Brandau 2017 ihr gemeinsames Architekturbüro in Luzern.

DIRK BRANDAU
Dipl. Ing. Architekt FH

*1978 geboren und aufgewachsen im Ruhrgebiet. Architekturstudium 2002–2007 an der Fachhochschule in Bochum. 

Nach seinem Studienabschluss 2007 zum Diplom Ingenieur FH Architektur arbeitete er in verschiedenen Büros in Düsseldorf, bei Georg Doering, in Bochum bei Archifactoy und Dortmund bei Stegepartner Stadtplaner und Architekten. Seit 2009 lebt und arbeitet Dirk Brandau in Luzern und war über fünf Jahre als Architekt und Projektleiter bei Daniele Marques in Luzern tätig, wo sich Dani Cicccardini und Dirk Brandau kennen lernten. Anschliessend arbeitete er für drei Jahre als Architekt und Projektleiter bei Albi Nussbaumer in Zug. 

Dani Ciccardini und Dirk Brandau beschliessen im September 2017 ihr gemeinsames Architekturbüro in Luzern zu gründen und ihre gemeinsame Zusammenarbeit unter Atelier Brandau Ciccardini zu starten.

«ARCHITEKTUR IST EINE KONTINUIERLICHE SUCHE NACH DEM IDEAL.»

Unser Atelier entwickelt innovative und nachhaltige Architekturprojekte für private, öffentliche und institutionelle Bauherren. Unser Leistungsspektrum umfasst die Beratung und Ausarbeitung von Projekten in sämtlichen Phasen, vom Entwurf über die Planung bis hin zur Realisierung von Bauvorhaben.

 

Team

Dani Ciccardini Dipl. Architekt FH /// Geschäftsinhaber
Dirk Brandau Dipl. Ing. Architekt FH SIA /// Geschäftsinhaber
Mery Senekovic Dipl. Bachelor Architektin Univ.
Emi Santer B.A. SUPSI Architektin
Laura Rubio Bachelor Architektin Univ.

Ehemalige Mitarbeitende

Cornelia Steiner, Talia Camacho, Tania Fernandes Fonseca